Spiele      
   
  Bärenschlau
Rechnen im Zahlenraum bis 10

Wer hat zuerst von jeder Farbe einen Bären? Um die bunten Bären zu bekommen, versucht jedes Kind, mit seinen Karten die Summe 10 zu bilden. Entweder durch Ablegen von Karten auf dem Tisch oder durch Kombination von zwei Karten auf der Hand. Wer das schafft, erhält einen Bären in der passenden Farbe als Belohnung.

Bärenschlau kann differenziert eingesetzt werden. Für fortgeschrittenere Kinder bietet das Spiel Varianten, durch die es komplexer und interessanter wird. Kinder, die sich mit dem Zahlverständnis noch schwer tun, können die abgebildeten Bären zunächst zählend erfassen. Durch die Anordnung der Bären in Würfelbildern werden auch das strukturierte Erfassen von größeren Anzahlen und das Erkennen von Zahlbeziehungen gefördert.

Mit Bärenschlau trainieren Kinder ab 6 Jahren das Addieren und Ergänzen im Zahlenraum bis 10 und insbesondere das Zerlegen der 10. Damit gehen sie einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum sicheren Addieren und Subtrahieren in größeren Zahlenräumen. 

Eckdaten

Bilder

Spielregeln

Verlag: Kallmeyer, Friedrich Verlag, 2008

Hinweis: Bärenschlau ist nicht mehr lieferbar.

   
  up