Spiele      
   
  Das verdrehte Labyrinth

Im geheimnisvollen Zaubergarten gibt es magische Wesen und wertvolle Schätze, die es zu entdecken gilt. Die Spieler erhalten eigene Aufgaben und versuchen, durch cleveres Drehen der magischen Hecken den schnellsten Weg zu ihrem Ziel zu finden. Manchmal helfen dabei auch Magiekarten. Dann kann man zusammen mit der Waldfee fliegen oder einfach durch eine Hecke schlüpfen, ohne diese zu bewegen. Wer zuerst seine Aufgaben im Heckenlabyrinth erfüllt und dieses wieder verlassen hat, gewinnt das Spiel.

Das verdrehte Labyrinth bietet stimmungsvolles Ambiente und spannende Unterhaltung insbesondere auch für jüngere Kinder ab 6 Jahren. Durch das Drehen der Hecken entstehen immer wieder neue Wege, so dass man sich immer in einer neuen Situation wiederfindet und nach dem besten Weg suchen kann. Durch die helfenden Magiekarten ist gewährleistet, dass niemand ganz glücklos im Labyrinth ist. So können gut ältere und jüngere Kinder und auch Erwachsene das Spiel zusammen spielen.

Eckdaten

Bilder

Spielregeln

Verlag: Ravensburger, 2016

   
  up