Spiele      
   
  Sarkophag

Oh je - die Mumien sind los. Aber keine Panik. So schlimm sind die muffigen Gesellen auch nicht. Solange sie bei den lieben Mitspielern bleiben. Und daran lässt sich ja geschickt arbeiten...

Sarkophag ist ein Stichspiel mit einem raffinierten, aber einfachen Mechanismus. Ziel ist es, nach Möglichkeit keine Stiche zu erhalten, denn die Mumienköpfe auf den Karten zählen Minuspunkte. Manche Karten haben derer gleich 5, andere wiederum nur 1 oder sogar gar keinen Mumienkopf. Ein Stich mit wenig Muminenköpfen lässt sich daher schon mal verschmerzen und kann auch taktisch sinnvoll sein, um Schlimmeres zu vermeiden. Es gilt, die Stärken und Schwächen der Mitspieler zu erkennen und dementsprechend zu agieren. Ein wenig Glück kann allerdings auch nie schaden. Solange man sich selbst gut aus der Affäre zieht, ist die Schadenfreude groß, wenn ein armer Mitspieler mal wieder einen dicken Stich nehmen muss.

Sarkophag ist ein einfach zu lernendes spannendes und lustiges Stichspiel, das sich hervorragend auch in größerer Runde mit 5 oder 6 Peronen spielen lässt.

Eckdaten

Bilder

   

Spielregeln

Verlag: AMIGO Spiel + Freizeit, 2015

 

   
  up